hochdruckreiniger mit mann

Darauf solltest du beim Kauf eines Hochdruckreinigers achten

Die Pumpe – das Herz des Hochdruckreinigers

Der wichtigste Bestandteil eines Hochdruckreinigers ist die Pumpe mit dem Ventilgehäuse.Die Materialien sollten entweder aus Messing oder aus Edelstahl bestehen.

Diese hochwertigen Materialien wurden vor allem in der Vergangenheit verwendet und sich auch heute noch von sehr guter Qualität.

Finde aktuelle Informationen bei Foren zu diesem Thema.

Wie sollte der Schlauch des Hochdruckreinigers beschaffen sein ?

Wenn sich der Schlauch mit zwei Händen knicken lässt,dann handelt es sich hierbei um keinen hochwertigen Hochdruckreiniger.

Ein hochwertiger Hochdruckreiniger würde auch diesen Test bestehen.

Ich will den Hochdruckreiniger nur ab und zu benutzen.Warum sollte ich viel Geld für einen Hochdruckreiniger ausgeben ?

Diese Aussage verstehe ich sehr gut.Auch ich empfehle dir erst einmal ein etwas günstigeres Modell zu kaufen und dich dann Stück für Stück zu steigern.Wenn man das Autofahren lernen will,dann sollte man auch nicht zuerst einen teuren Lamborghini kaufen,weil man gerade noch am Anfang beim Fahren unsicher ist und man  möglicherweise einen Unfall baut.Deshalb gibt es durchaus interessante Hochdruckreiniger für unter 350 € .

Spare am Besten immer an der Leistung eines Hochdruckreinigers, aber niemals an der Qualität.

Was ist der Unterschied zwischen der Leistung und der Qualität ?

Der Unterschied ist der,dass die Qualität eine Aussage darüber ist wie lange der Hochdruckreiniger funktionsfähig ist.Ein Hochdruckreiniger mit einer niedrigen Qualität hat nur eine niedrige Lebenszeit, während ein Hochdruckreiniger mit einer hohen Qualität eine lange Lebenszeit hat.

Du kannst allerdings an der Leistung sparen.Damit meine ich,dass du dir keinen teuren Hochdruckreiniger kaufen musst ,der 250 bar Druck erzeugt und wo  die geförderte Wassermenge bei 15 l/min liegt.

Fazit

Ich empfehle dir die Wahl des Hochdruckreinigers davon abhängig zu machen,wie oft du ihn benutzt.Wenn du ihn wenig benutzt dann kauf einen leistungsschwachen, aber dafür qualitativ hochwertigen Hochdruckreiniger.

 

Erhöht ein Terassenreiniger die Reinigungskraft eines Hochdruckreinigers ?

Nein.Der Terassenreiniger ist vor allem dafür geeignet,das Umherspritzen von Schmutz zu vermeiden.

Einige Hochdruckreiniger sind mir zu teuer ! Was kann ich tun um damit meinen Gehweg zu reinigen oder andere kleinere Reinigungsarbeiten möglichst schnell zu erledigen ?

Für den alltäglichen Bedarf reicht ein Hochdruckreiniger mit einer Stärke von 250 Volt vollkommen aus.Damit lassen sich Gartenplatten,das Auto,der Gehweg,das Abflussrohr,der Zaun,die Scheune usw. reinigen.

Ab wann brauche ich Heißwasser für meinen Hochdruckreiniger ?

Eigentlich braucht man erst einmal kein Heißwasser,außer man möchte ganz hartnäckigen Schmutz beseitigen.Mit hartnäckigen Schmutz meine ich z.B Kaugummis.Durch Heißwasser könne  Öle und Fette sehr gut beseitigt werden,denn die Oberflächenspannung des Fettes wird durch die Hitze und anderen Reinigungsmitteln herabgesetzt.

Das Reinigungsmittel braucht eine gewisse Zeit, um gut einwirken zu können.Wenn das Reinigungsmittel nach 2.Minuten eingewirkt ist,dann kann der Schmutz sehr gut beseitigt werden.

Qualitative Hochdruckreiniger haben ihren Preis

Ich möchte dich darauf hinweisen,dass gute Hochdruckreiniger teuer sein können.Warum ist das so ? Hochdruckreiniger sind deshalb teuer,weil sie hochwertige Materialien beinhalten.Um diese Materialien herstellen zu können bedarf es viel an Zeit und Geduld.Allerdings empfehle ich dir am Anfang erst einmal Erfahrungen mit einem billigen Hochdruckreiniger zu machen,damit du erkennst das dieser billige Hochdruckreiniger sehr schnell kaputt geht und du das nächste mal zu einem hochwertigeren Produkt greifst.

Ich habe nämlich ähnliche Erfahrungen mit einem billigen Nilfisk Hochdruckreiniger leider auch machen müssen.

Die Punktstrahldüse des Hochdruckreinigers hat eine höhere Reinigungswirkung

Warum unterscheidet sich die Reinigungswirkung der Punktstrahldüse eines Hochdruckreinigers von einer Flachstrahldüse ?

Die Erklärung ist sehr einfach und einleuchtend,wenn man erst einmal die grundlegenden Prinzipien eines Hochdruckreinigers erkannt hat.Der Punktstrahl gehört deshalb zu den härtesten Wasserstrahlen , weil eine sehr hohe Wassermenge auf sehr kleiner Fläche konzentriert werden.Die Stärke des Strahls ist größer,weil sich die Kraft immer aus der Beschleinigung * Masse zusammensetzt.

Wenn ein Hochdruckreiniger sehr viele Liter an Wasser fördern würde,dann würde alles Wasser auf einen einzigen Punkt treffen.So können auch hartnäckige Verschmutzungen mit dem Hochdruckreiniger beseitigt werden.Was sind hartnäckige Verschmutzungen ? Hartnäckige Verschmutzungen können z.B Kaugummis auf dem Boden sein oder  Moos.

Was ist der Nachteil der Punktstrahldüse ?

Der Nachteil der Punktstrahldüse ist,dass mit der Düse nur winzige Flächen gereinigt werden können,weil sich der Strahl der Düse so stark konzentriert.

Man versucht die Vorteile der Punktstrahldüse mit den Nachteilen der Punktstrahldüse zu verbinden.Wie genau funktioniert das ?

Man lässt den Strahl einfach sehr schnell rotieren.Das bedeutet,dass man immer noch den harten Strahl der Punktstrahldüse hat,aber da nun die Düse sehr schnell rotiert und eine Art Kegel bildet,kann die Reinigungswirkung der Punktstrahldüse erheblich gesteigert werden.

Was ist also der Unterschied zwischen einer Flachstrahldüse  eines Hochdruckreinigers und einer rotierenden Punktstrahldüse

Angenommen ein Hochdruckreiniger fördert 8 Liter an Wassermenge.Dann würde bei einer Flachstrahldüse nur ca. 1 Liter an Wasser auf einen Punkt treffen.Bei einer Punktstrahldüse treffen hingegen nahezu die gesamten Liter auf den Punkt.

Fazit

Die rotierende  Punktstrahldüse hat eine höhere Reinigungskraft als die Flachstrahldüse,weil sie  eine große Flächenleistung  hat und außerdem einen harten Punktstrahl